Zum Inhalt springen

ERSTE KLIMACOACH-SCHULUNG

Die erste Klimacoach-Schulung war ein kleiner Erfolg. Sieben interessierte Klimaschützer:innen aus Blockdieck und Umgebung sind den Aufrufen des Klimaquartiers in Presse und Social Media gefolgt und möchten Klimacoaches werden. Die Ausbildung von Klimacoaches ist ein zentraler Bestandteil des Projektes, um Klimaschutz im Alltag nachhaltig im Stadtteil zu verankern. Neben der Vermittlung von Informationen über den Klimawandel und seinen Auswirkungen wurden erste Ideen für Klimaschutzaktivitäten im Alltag diskutiert. Einige konkrete Vorschläge für die Umsetzung konnten bereits besprochen werden wie z. B. gemeinsames Gärtnern, Upcycling-Workshops, Flohmärkte, Veranstalten von Wettbewerben (Einkaufen ohne Müll), Filmabende, Fahrradtouren und vieles mehr. Im Januar geht es dann weiter mit dem zweiten Teil der Schulung und einer Exkursion in die KlimaWerkStadt, wo die Klimacoaches einen Nähkurs belegen werden. Ab März können die Coaches dann gut vorbereitet und ausgestattet im Stadtteil vorleben, wie einfach das Klima geschützt werden kann. Neben der Planung von Veranstaltungen und anderen Aktionen stehen unsere Coaches auch für jede Einrichtung oder Privatperson, die mehr Klimaschutz voranbringen möchte, beratend zur Seite!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert