Zum Inhalt springen

KLEIDERTAUSCHAKTION: FAST 40 LEUTE KONNTEN SICH IM KLIMAQUARTIER GLÜCKLICH TAUSCHEN

Anfang Oktober fand die erste Kleidertauschaktion im Klimaquartier Ellener Hof statt. Diese war schon im März geplant – allerdings machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Jetzt konnte sie – unter Hygieneauflagen – durchgeführt werden!

Insgesamt tauschten knapp 40 Frauen und Männer, Jung und Alt ihre Kleidung an diesem Tag. Das funktionierte so: Klamotten, die noch gut sind, aber nicht mehr getragen oder gemocht werden, wurden mitgebracht. Vor Ort sortierten sie dann die ehrenamtlichen Klimacoaches nach Größe. Dann konnte gestöbert werden und mit ein wenig Glück fanden sich neue Kleidungsstücke, die jemand anderes mitgebracht hat. Es ist auch möglich, nur Kleidung abzugeben, falls der Kleiderschrank kleiner werden soll. Genauso können die Sachen auch mitgenommen werden, ohne das vorab etwas abgegeben wird. So profitiert jede*r!

Auf diese Art lassen sich Neukäufe vermeiden. Denn die Herstellung von Textilien ist klima- und umweltschädlich. Zusätzlich verursacht sie auch katastrophale soziale Folgen. Daher der Appell: bio-faire Kleidungsstücke zu kaufen oder Secondhand. Auch die möglichst lange Nutzung der Sachen ist sehr klimafreundlich! Wenn sie kaputt sind, lassen sie sich oftmals auch gut reparieren. Dafür gibt es bald auch eine Näh-Selbsthilfe-Werkstatt im Klimaquartier!

Außerdem wird der Geldbeutel geschont, da das Tauschen kostenlos ist. Gleichzeitig macht es auch noch viel Spaß! Weggeschmissen wird dadurch auch nichts. Kleidungsstücke, die im Restmüll landen, werden verbrannt. Dabei lassen sie sich ggf. upcyceln oder zu etwas anderem Nützlichen, z. B. einem Putzlappen verarbeiten. Statt sie in Textilcontainern zu entsorgen, können sie am besten in Kleiderannahmestellen abgegeben werden, z. B. beim DRK, beim Mütterzentrum Tenever oder im Recyclinghof. Dort werden sie besser weiter verwertet. Oder einfach zur nächsten Tauschparty mitbringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert