Zum Inhalt springen

TÜRCHEN NR. 17: BUCH-TIPPS

Wenn Sie unsere Film-Tipps aus dem 4. Türchen bereits alle geschaut haben, kommt das heutige Türchen gerade rechtzeitig. Wir haben Buch-Tipps zum Thema „Klimawandel“ für entspannte Stunden auf dem Sofa vorbereitet. Da ist für jede*n etwas dabei.

Bevor ein Buch neugekauft wird, kann in Bibliotheken oder auf anderen Second-Hand-Plattformen nachgeschaut werden, ob es dort verliehen bzw. verkauft wird. Oder einfach mit Freund*innen teilen. Das spart Ressourcen!

Petra Pinzler & Günther Wessel – „Vier fürs Klima”

Eine vierköpfige Familie versucht klimafreundlich zu leben und berichtet in diesem Buch über ihren Selbstversuch.

David Nelles & Christian Serrer – „Kleine Gase-Große Wirkung. Der Klimawandel“

In dem Buch erklären die beiden Autoren den Klimawandel für alle verständlich anhand von kurzen Texten und aufschlussreichen Grafiken.

Dirk Rossmann – „Der neunte Arm des Oktopus“

Ein Thriller, in dem über die Klimakatastrophe und ihre Folgen, aber auch den Kampf dagegen, berichtet wird.

Jens Soentgen & Armin Reller – „CO2-Lebenselixier und Klimakiller”

Das Buch beleuchtet die Vielseitigkeit des Gases CO2 und zeigt, dass CO2 zum einen für den Klimawandel mitverantwortlich ist, zum anderen ein Leben ohne CO2 auf der Erde nicht möglich ist.

Maja Göpel – „Unsere Welt neu denken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert