Zum Inhalt springen

Am 07.09. fand das Ellener Hoffest wieder statt nach einer Corona-Pause. Es war ein gelungener Tag mit sehr viel Action! An der Multifunktionshalle drehte sich alles rund um das Thema Klimaschutz: Das Klimaquartier Ellener Hof stellte sich vor, die Klimacoaches boten ein Nähprojekt für Anfänger:innen (Upcycling von Taschen), Information über fleischlose Ernährung sowie ein Spiel zum Thema „Klimaschutz im Alltag“. Die Gartengruppe vom Ellener Hofgarten verkaufte ihre Ernte gegen Spende. Der Garten konnte besichtigt werden. Das Grüne Zebra war vor Ort mit Infos zu ihrem solidarischen landwirtschaftlichen Betrieb, der regionale Bio-Lebensmittel herstellt und dessen Mitglieder diese in Depots in Bremen abholen können. Im Ellener Hof streben wir an im nächsten Jahr, ein Depot im Bremer Osten zu eröffnen.

Rund um die Kultur-Aula ging es weiter: Es gab Gegrilltes und Getränke. Viele Gruppen aus Osterholz traten mit einem musikalischem Beitrag auf. Wohnprojekte boten Bastel- und Upcyclingaktionen an. In der Fahrradstation konnten unterschiedlichste Fahrräder getestet oder Gebrauchte gegen Spende erworben werden. Weitere Akteure aus dem Stadtleben Ellener Hof und/oder Osterholz stellten sich und ihre Aktivitäten vor. Zusätzlich unterstützen die Kontaktpolizist:innen aus Blockdiek und dem Schweizer Viertel bei der Aufklärung über das Thema „Elterntaxis“ und appellierten daran, das Auto stehen zu lassen und die Kinder mit zu Fuß, mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule/ Kita zu fahren.

Dabei wurde weiterhin auf das Wichtigste geachtet: Ein klimafreundliches Fest zu veranstalten, d.h. möglichst müllarm durch Mehrweggeschirr und -flaschen bzw. Leitungswasser, wiederverwendbare Dekoration, Bio-Lebensmittel und vegane/ vegetarische Alternativen. Und natürlich jede Menge Aufklärung rund um das Thema im sozial-ökologischen Stadtleben Ellener Hof.

Auf dem oberen Bild sitz eine Person vor einer Nähmaschiene. Der Raum ist hell und die Wände mit hellem Holz verkleidet. Sie hat blauen Stoff in der Hand. Auf dem Tisch liegt eine Box mit Fäden in vielen verschiedenen Farben. Auf dem unteren Bild steht eine Person hinter einem halb hohen Tisch mit einer blauen Tischdecke. Auf dem Tisch liegt Infomaterial zum Thema Klimaschutz. Zwei Peronen stehen auf der anderen Seite des Tisches und schauen sich das Infomaterial an.
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert