Zum Inhalt springen

TÜRCHEN NR. 7: WEIHNACHTSKARTEN BASTELN

Wer freut sich nicht über Weihnachtspost? Gerade in diesem Jahr mit den Kontaktbeschränkungen sind Weihnachtsbriefe in der Adventszeit noch einmal besonders schön.

Weihnachtskarten lassen sich ganz einfach selbst gestalten mit unterschiedlichen Dingen, von denen Sie vieles wahrscheinlich bereits Zuhause rumliegen habt. Für die Gestaltung der eigenen individuellen Weihnachtskarte eignen sich beispielsweise alte Verpackungen aus Pappe/Karton, altes Papier, Stoffreste, Fäden, Schleifen, Knöpfe, Perlen, kleine Äste oder Tannengrün.

Zunächst schneiden Sie aus der Pappe eine (Klapp)Karte zurecht. Anschließend werden die Karten nach eigenen Wünschen bemalt oder mit den oben genannten Sachen beklebt. Noch ein Tipp: Perlen lassen sich mit Nadel und Faden auf der Karte befestigen und auch Motive können ganz einfach mit Nadel und Faden auf die Karten gestickt werden.

Wenn Sie mögen, dann schicken Sie uns doch ein Bild von der selbstgemachten Weihnachtskarte. Wir freuen uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert