Zum Inhalt springen

TÜRCHEN NR. 9: BRATAPFEL BACKEN

Als regionale und saisonale Frucht sind Äpfel im Herbst und Winter besonders klimafreundlich. Mit Äpfeln lassen sich einige leckere Dinge zubereiten… passend zu Weihnachten stellen wir Ihnen ein tolles Bratäpfel-Rezept vor. Bratäpfel gibt es in verschiedenen Variationen. Dies hier ist besonders einfach und schnell gemacht: Bratapfel im Nussmantel. Für zwei Portionen brauchen Sie:

  • 2 Bio-Äpfel
  • 30 g Margarine
  • 30 g Zucker
  • 20 g gemahlene Nüsse
  • 1/2 Teelöffel Zimt und 1 Stange Zimt

Die Äpfel müssen nicht geschält werden. Wenn sie bio sind, ist die Schale nicht mit Pestiziden belastet. Mit einem Kernausstecher oder einem Messer werden die Kerne entfernt. Die Butter wird etwas erhitzt und der Apfel in der zerlassenen Butter gewendet. Nun werden Margarine, Zucker, Nüsse und Zimtpulver gemischt und die Äpfel darin gewendet, bis sie vollständig bedeckt sind. Dann werden die Äpfel in eine Auflaufform gesetzt und die übrig gebliebene Mischung mit der Margarine vermengt. Der Rest wird dann in die Äpfel-Öffnung gefüllt. Dazu kommt noch je eine halbe Stange Zimt mit etwas Marzipan in die Öffnung. Alternativ kann die Öffnung auch größer ausgeschnitten und die gesamte Masse direkt reingefüllt werden (ohne Mantel).

Bei 180°C ca. 45-50 Minuten garen bis sich eine goldgelbe Kruste entwickelt. Passt sehr gut zu einer Kugel Eis! Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert